Sie wissen es sicher am besten: Ihr Unternehmenserfolg steht und fällt mit Ihren Angestellten. Ihr Unternehmen ist davon abhängig, dass Sie es schaffen, Fachkräfte für Ihr Unternehmen zu begeistern und diese dann auch langfristig zu halten. Und exakt darum geht es im Personalmarketing. Beim Personalmarketing werden klassische Marketingansätze auf den Personal- und Human Resource-Bereich angewandt. Wenn Sie diese Aufgabe meistern, sind Sie Ihren Mitbewerbern meilenweit voraus und müssen keine Angst vor dem Fachkräftemangel haben! In einem vorherigen Post hatten wir schon über das Thema Employer Lifecyle gesprochen, Personalmarketing ist ein Tool, um diesen Zyklus zu begleiten und zu gestalten.

Ein junger Azubi in einer Brauerei, Personalmarketing und Social Recruiting hilft gegen Fachkräftemangel
Mitarbeitergewinnung So können Sie Traummitarbeiter:innen mit Personalmarketing für sich gewinnen und langfristig halten 2022

Mehr als nur Recruiting

Was ist Personalmarketing? Im Personalmarketing geht es wie in der Einleitung schon angesprochen um mehr als „nur“ die Gewinnung neuer Talente. Eingeteilt werden kann das Personalmarketing in Marketingmaßnahmen, die nach außen gerichtet sind (Mitarbeiter:innen gewinnen) und solche, die nach innen gerichtet sind (Mitarbeiter:innen langfristig halten). Internes und externes Personalmarketing gehen also immer Hand in Hand.

Im Personalmarketing muss Ihr oberstes Ziel immer sein, die Attraktivität Ihres Unternehmens bewusst zu machen. Zum einen, um die Gewinnung neuer Mitarbeiter:innen tatkräftig zu unterstützen, zum anderen, um bereits angestellte Talente weiter für das Unternehmen zu begeistern. Diese Dinge bedingen und befruchten sich natürlich auch gegenseitig. Denn für Talente werden Sie als Arbeitgeber attraktiver, wenn Sie zeigen können, dass Sie Ihre Mitarbeiter:innen auch langfristig halten können, für Ihre Angestellten bleiben Sie auch weiterhin attraktiv, wenn Sie dafür sorgen, dass auch weiterhin hoch qualifizierte und tolle neue Kolleg:innen ins Unternehmen kommen.

Als Bonus sprechen Ihre Mitarbeiter:innen dann natürlich auch wieder positiv über Ihr Unternehmen und – wer hätte es gedacht – das stärkt Ihr Employer Branding und sorgt dafür, dass potenzielle Mitarbeiter:innen auf Ihr Unternehmen aufmerksam werden. Sie sehen schon, wenn Sie das Personalmarketing meistern, erschaffen Sie sich eine Aufwärtsspirale!

Ein Team freut sich über neue Mitarbeiter, Videomarketing im Recruiting hilf Menschen zu erreichen
Mitarbeitergewinnung So können Sie Traummitarbeiter:innen mit Personalmarketing für sich gewinnen und langfristig halten 2022

Wichtige Punkte für die richtige Darstellung nach außen

Der Begriff der Arbeitgebermarke respektive der des Employer Brandings kommt nicht von ungefähr. Auch aus Mitarbeiter sich ist Ihr Unternehmen Marke. Umso wichtiger ist es, dass Sie sich auch aus dem Aspekt der Markenbildung Gedanken machen, wie Sie sich als Arbeitgeber präsentieren wollen (und das dann natürlich auch in der Realität umsetzen). Was macht Sie als Arbeitgeber besonders? Welche Benefits bieten Sie Ihren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen? Wie präsentieren Sie den angebotenen Job möglichst attraktiv? Und nicht zuletzt, wie und wo bewerben Sie Ihren Job, denn Ihre Marke kann noch so gut sein, wenn Sie nicht in die Sichtbarkeit Ihrer Zielgruppe kommen, werden Ihre Ausschreibungen nur schleppend laufen.

Denken Sie auch über monetäre Benefits hinaus. Mit welchen heiligen Kühen, also mit welchen Tabus brechen Sie in Ihrer Branche? Wie heben Sie sich von anderen Unternehmen ab? Haben Sie Home-Office Möglichkeiten in einer Branche, in der das ein Fremdwort ist? Eine 4-Tages-Woche? Kurz: Was bieten Sie Ihren Mitarbeiter:innen außer Geld? Gerade in den jüngeren Generationen werden Sie erstaunt sein, wie wenige tatsächlich ein paar Euro mehr oder weniger als den ausschlaggebenden Faktor ansehen (selbstverständlich muss das Gehalt natürlich stimmen). Darüber hinaus ist es womöglich auch nicht so schlau nur aus finanzieller Sicht zu punkten, denn warum sollte Sie jemand nicht auch schnell wieder aus Ihrem Unternehmen verabschieden, für den/die das Geld der einzige ausschlaggebende Punkt ist?

Eine Gruppe junger Menschen lacht und schaut auf ein Handy, Recruiting über Social Media ist längst zur Pflicht geworden
Mitarbeitergewinnung So können Sie Traummitarbeiter:innen mit Personalmarketing für sich gewinnen und langfristig halten 2022

Denken Sie auch immer aus den Augen Ihrer Traumkandidaten. Wo können Sie diese Zielgruppe erreichen? Wie möchte Ihre Zielgruppe angesprochen werden? Plottwist – junge Berufseinsteiger werden Sie kaum mit schwarz-weis Anzeigen in einer Tageszeitung erreichen. Gestalten Sie Ihre Recruiting-Maßnahmen so, dass Sie relevant und ansprechend für Ihre Zielgruppe ist.

Internes Personalmarketing

Und auch hier erzähle ich Ihnen nichts Neues, dennoch sei es nochmals explizit erwähnt: Neue Mitarbeiter:innen zu gewinnen ist immer teurer, als bestehende zu halten. Deshalb ist es umso wichtiger, auch Marketingmaßnahmen zu ergreifen, die auf Ihr bestehendes Personal ausgerichtet sind. Klar, hier werden Sie wahrscheinlich eher keine Werbeanzeigen schalten, aber Marketing umfasst weit mehr als Werbung.

Sorgen Sie durch geeignete Maßnahmen für ein angenehmes Unternehmensklima, schaffen Sie ein Gemeinschaftsgefühl. Schaffen Sie Angebote für gemeinsame (freiwillige) Aktivitäten: ein firmeneigenes Triathlon-Team, das sich gemeinsam auf einen Wettkampf vorbereitet und Trikots gestellt bekommt, why not (Überraschung, auch das bringt Sie als Unternehmen wieder in die Sichtbarkeit potenzieller neuer Kandidaten)? Sorgen Sie für einen vielseitigen Arbeitsbereich und überlassen Sie Ihren Mitarbeiter:innen Verantwortung.

Selbstverständlich kommen auch Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten an dieser Stelle super an und je unkomplizierter und unbürokratischer diese wahrzunehmen sind, desto besser. Paaren Sie diese Maßnahmen dann noch mit entsprechenden Karrieremöglichkeiten innerhalb Ihres Unternehmens, haben Sie schon gewonnen. Selbstverständlich können interne Marketingmaßnahmen auch finanzieller Natur sein, wie beispielsweise Sonderausschüttungen, oder wie jetzt in der aktuellen Krise eine Anpassung des Gehalts.

Eine Unternehmensmannschaft freut sich, Recruting und Mitarbeitergewinnung perfekt komplementiert durch interne Marketingmaßnahmen
Mitarbeitergewinnung So können Sie Traummitarbeiter:innen mit Personalmarketing für sich gewinnen und langfristig halten 2022

Eine ganzheitliche Betrachtung des Personalmarketings

Ganz wichtig ist für jegliche Art des Personalmarketings, dass Sie nicht in einem geschlossenen Zimmer eine Personalmarketing-Kampagne ausarbeiten, die nachher keinen Anklang finden. Fragen Sie Ihre Zielgruppe! Führen Sie Umfragen durch, was sich Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen wünschen, fragen Sie in Gesprächen mit potenziellen Kandidaten, welche Punkte ihnen besonders wichtig sind bei einem Arbeitgeber. Strategisches Personalmarketing und der perfekte Personalmarketing-Mix entsteht am besten durch Feedback der Zielgruppe. Und nochmals, weil dieser Punkt so wichtig ist: Externe Personalmarketing-Maßnahmen und internes Personalmarketing verstärken und befruchten sich gegenseitig, sowohl ins Positive als auch (was wir natürlich nicht hoffen) ins Negative.

Stellen Sie also sicher, dass sich Ihr Team bei Ihnen wohlfühlt und schaffen Sie einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz. Invertieren Sie in geeignete Recruiting-Maßnahmen und bieten Sie Ihren Bewerbern und Bewerberinnen eine herausragende Candidate Journey!

Wenn Sie diese Punkte meisten, werden Sie keine Probleme haben, qualifizierte neue Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen für sich zu gewinnen!

Kommentare sind geschlossen.