LinkedIn ist aktuell die Plattform schlecht hin, wenn es um ein soziales Netzwerk im Unternehmensbereich geht. Und wie jede andere Social-Media-Plattform ist auch LinkedIn prädestiniert dafür, neue Kunden zu gewinnen.

Eine Frau mit Brille in der Nahaufnahme - LinkedIn Video Marketing ist eine hervorragende Möglichkeit für Unternehmen die im B2B Bereich aktiv sind
LinkedIn Video Marketing Kundengewinnung - Pfinder Engineering 2023

LinkedIn Video Marketing ist dabei ein beliebtes und höchst effizientes Mittel für Unternehmen im B2B Bereich, um Kunden zu gewinnen. Da es sich bei LinkedIn um eine sehr professionelle Plattform handelt, ist es in der Qualität und Tonalität der Videos wichtig, sich der Plattform-eigenen Sprache anzupassen. Häufig geht es im B2B Bereich um größere Auftragswerte und qualitativ oder inhaltlich minderwertige Videos können schnell dazu führen, dass undurchdachte Kampagnen dem Ansehen des Unternehmens schadet.

LinkedIn Video Marketing zur Kundengewinnung

Vielleicht kommt Ihnen die Situation bekannt vor: Wenn Sie ehrlich sind, kennt Ihr Kundenavatar den Vorteil Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung gar nicht. Gerade wenn Sie ein sehr technisches Produkt oder eine erklärungsbedürftige Dienstleistung anbieten, verzetteln sich viele Unternehmen darin, sich auf technische Details zu versteifen. Das Ergebnis? Lange und komplizierte Texte auf einer Webseite, die viel über das Produkt sprechen, selten jedoch den Mehrwert für Kund:innen kommunizieren.

Abhilfe kann hierbei Videomarketing schaffen, denn Videos sind zum einen deutlich beliebter, zum anderen

LinkedIn Videos richtig eingesetzt

Content Marketing auf LinkedIn

LinkedIn Video Marketing eignet sich hervorragend im Bereich des Content-Marketings. Wichtig hierbei ist, sich Gedanken darüber zu machen, welche Inhalte produziert werden können, die zum einen Mehrwert für potenzielle Kund:innen bieten, zum anderen aber auch dem Unternehmen im Sales-Prozess nützlich sind. Zum Beispiel, indem FAQs beantwortet werden, oder das Produkt erklärt wird.

Für unseren Kunden, die Pfinder KG in Böblingen, welche auf Fahrzeugkonservierung und Oberflächenprüfung spezialisiert und weltweit anerkannt ist, haben wir eben diese Fragen erarbeitet und in Educational Videos festgehalten. Diese werden im organischen LinkedIn Video Marketing eingesetzt.

Wichtig beim Einsatz von Videos auf LinkedIn (wie auch auf allen anderen Social-Media-Plattformen) ist der Einsatz von Untertiteln. Damit wird gewährleistet, dass auch User, welche den Ton ausgeschaltet haben, die Inhalte nachvollziehen können. Darüber hinaus sorgen die Untertitel für etwas mehr Dynamik im Video. Je nach Kommunikationsstrategie des Unternehmens können die Untertitel extravaganter oder nüchterner ausfallen.

Selbstverständlich müssen die entsprechenden Maße des Videos gewählt werden, sowie die passende LinkedIn Video Größe gewählt werden, um eine optimale Darstellung zu haben. Außerdem ist es sinnvoll mehrere Seitenverhältnisse bei einer Agentur für Video Marketing anzufragen, damit die Videos auf unterschiedlichen Plattformen eingesetzt werden können (z. B. LinkedIn, Instagram, Reels oder YouTube).

LinkedIn Video Ads

Ein weiteres wichtiges beim LinkedIn Video Marketing ist das Schalten von Werbung auf der Plattform. LinkedIn Ads können richtig aufgesetzt hochprofitabel sein, da die Qualität der Leads auf der Plattform überdurchschnittlich hoch ist. Eine optimale „LinkedIn Video Länge“ gibt es nicht, jedoch sollte immer darauf geachtet werden, dass Inhalte beim LinkedIn Video Marketing nicht ausschließlich aus Long-Form-Video-Content besteht. Gerade bei bezahlter Werbung sollten eher kurze und knackige Inhalte zum Einsatz kommen (wer hat denn schon die Zeit sich 15 Minuten lang ein Video anzusehen).

Ebenso kann es sinnvoll sein, unterschiedliche Videos für Ihr LinkedIn Video Marketing zu erstellen und diese zu testen. Gegebenenfalls kann beispielsweise unterschieden werden zwischen initialem Targeting und Retargeting.

Das LinkedIn Video Format 16:9

LinkedIn lässt alle gängigen Formate zu, nativ (d. h. ohne Ränder auf Endgeräten) werden aber nur das 1:1 und das 16:9 Format dargestellt. Sollen Videos cineastischer und eindrucksvoll wirken, bietet sich nach wie vor das 16:9 Format sehr gut an. Beispielsweise kann dies in einem Video zur Erklärung der Dienstleistung oder des Produkts im LinkedIn Video Marketing eingesetzt werden.

Die Kosten beim LinkedIn Video Marketing

Wenn es um bezahlte Reichweite geht, ist LinkedIn Video Marketing sicherlich nicht das günstigste. Gerade bei qualitativ hochwertigen Leads sollte es jedoch klar sein, dass eine gewisse Investition getätigt werden muss. Klare Empfehlungen gibt es an dieser Stelle nicht, beim Einsatz von bezahlten Werbeanzeigen auf LinkedIn sollten jedoch mindestens 3000 € – 5000 € an Budget pro Monat eingeplant werden. Je nach zu erreichender Zielgruppe und Preis des Angebots gerne auch mehr.

Das Problem bei zu geringen Werbebudgets auf LinkedIn (wie auch auf jeder anderen Plattform) ist, dass die Creatives, die Sie im Rahmen Ihrer LinkedIn Video Marketing Kampagne produzieren lassen, im schlimmsten Fall an nicht qualifizierte Personen ausgespielt werden. Das wiederum bedeutet, dass ein zu geringes Budget häufig dazu führt, dass Sie in solchen Fällen Entscheider gar nicht erreichen und somit schlicht Geld verbrennen.

Regelmäßiger Content für organische Reichweite im LinkedIn Video Marketing

Stetiger Tropfen höhlt den Stein, das gilt auch im LinkedIn Video Marketing. Umso wichtiger ist es, genug Inhalte zu produzieren, die dann über den Zeitraum der Kampagne hinweg veröffentlicht werden können. Besonders lehrreiche und unterhaltsame Videoformate runden Ihre LinkedIn Video Marketing Kampagne ab. Wichtig ist wie bereits erwähnt, dass Sie immer einen Mehrwert bieten. Ihre Inhalte können nur eines von drei Dingen: Unterstützen, unterhalten oder untergehen!

Für wen ist LinkedIn Video Marketing sinnvoll?

Jeder Unternehmer und jede Unternehmerin, die im Bereich B2B unterwegs ist, sollte sich zumindest einmal mit den Möglichkeiten von LinkedIn auseinandersetzen. Selbstverständlich ist nichts ein Muss, jedoch überwiegen die Vorteile von LinkedIn gegenüber anderen Plattformen im Business-to-Business Bereich deutlich.

Video Werbeanzeige LinkedIn

Video Werbeanzeigen sind schon eine andere Sache: Hier sollten Sie als Unternehmen nur dann investieren, wenn Sie entsprechende Marketingbudgets zur Verfügung haben. Bezahlte Werbeanzeigen mit minimalen Budgets sind auf keiner Plattform sinnvoll. Überlegen Sie sich, wie Ihr durchschnittlicher Kundenwert aussieht und ob dieser die Investition rechtfertigt.

Organisches LinkedIn Video Marketing

Bei organischen Inhalten sieht die Sache schon wieder etwas anders aus. Hier macht es für beinahe jedes Unternehmen Sinn aktiv zu werden. Sie sollten einzig und allein prüfen, ob die Zusammenarbeit mit einer Agentur für Video Marketing sinnvoll ist und in Ihrem Budget liegt, oder ob Sie die ersten Schritte lieber mit Ihrem Smartphone gehen.

Cross-Channel-Marketing

Wenn Sie sich dafür entscheiden LinkedIn Video Marketing aktiv zu betreiben, nutzen Sie auf jeden Fall auch die Möglichkeiten anderer Plattformen wie Instagram, TikTok oder YouTube. Sie können dieselben Inhalte ohne Probleme für andere Social-Media-Kanäle aufbereiten. So können sie mit einer Klappe mehrere Fliegen schlagen.

Fazit

Wenn Sie im Bereich B2B zu Hause sind, sollten Sie auf jeden Fall die Möglichkeiten von LinkedIn nutzen und dort Ihre Reichweite auf- und ausbauen. Achten Sie auf jeden Fall darauf, dass Ihre Inhalte professionell wirken (unabhängig davon, ob Sie die Inhalte gemeinsam mit einer Agentur erstellen oder ob Sie zu Beginn Ihr Smartphone nutzen).

Sollten Sie Fragen rund um das Thema Video Marketing und LinkedIn Marketing haben, kontaktieren Sie uns gerne über die Webseite oder vereinbaren Sie direkt ein Kennenlernen.